bis 2001

Für den Erfolg einer Firma werden die entscheidenden Weichen bereits vor der Gründung gestellt. Nicht anders war es bei der Firma stegema und deren Gründern den Brüdern Georg und Matthias Steffen.

Georg Steffen war vor der Gründung als Trainer in der Trainings-Akademie eines führenden, mittlerweile deutsch-japanischen Herstellers von CNC-Werkzeugmaschinen tätig. Hier hat er als CNC-Trainer angehende Programmierer/Maschinenbediener geschult.

Matthias Steffen hat seine Erfahrung bei verschiedenen Automobilzulieferern gewinnen können. Hier war er als Projektingenieur sowie als CAD-Konstrukteur in der Vorrichtungs- und Lehrenkonstruktion tätig.

2001

Gründung der Firma stegema Fertigungstechnik OHG

Kauf des ersten neuen CNC-Bearbeitungszentrums der Firma Deckel-Maho

2002

Bezug des Standortes in Bielefeld, Am Stadtholz 46a

Start der Serienproduktion von geschliffenen Rundmaterialien

2003

Anschaffung eines 3D-CAD-Systems und damit der Einstieg in die Flächen- sowie Volumenmodellierung


Einrichtung eines Konstruktionsbüros, mit dem Schwerpunkt Vorrichtungskonstruktion

2004

Anschaffung eines CAM-Systems und damit der Einstieg in die 3D-Flächenbearbeitung

2006

Umwandlung der stegema Fertigungstechnik OHG in die stegema GmbH

2011

10-jähriges Firmenjubiläum

2013

Vergrößerung der Betriebsräumlichkeiten am bestehenden Standort in Bielefeld

2016

15-jähriges Firmenjubiläum

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen